Benutzername:

E-Mail Adresse:


Ich bin zwar ziemlich ├╝berzeugt davon, dass saufpark.at nicht von der DSGVO betroffen ist, aber das bedeutet nicht, dass ich nicht trotzdem offenlegen kann,was ich so alles mit den Daten mache. Also:
Bei der Registrierung auf saufpark.at erfasse ich deine E-Mail Adresse und einen beliebigen Nicknamen. Zus├Ątzlich dazu wird noch der Zeitpunkt der Registrierung und der Zeitpunkt des letzten Logins erfasst. Das mache ich, um inaktive User identifizieren und entfernen zu k├Ânnen, damit die Saufpark Datenbank nicht mit Spam Accounts und l├Ąngst nicht mehr verf├╝gbaren E-Mail Adressen zugem├╝llt wird.
Au├čerdem verwende ich auf saufpark.at die Traffic Analysesoftware Matomo, vormals Piwik. Diese erfasst unter anderem die aktuelle IP Adresse der Besucher, speichert diese allerdings nur anonymisiert ab. Diese Erfassung der saufpark.at Zugriffe kann auch deaktiviert werden. Jeder moderne Browser unterst├╝tzt das Setzen des "Do Not Track" Flags. Falls du diese Funktion aktiviert hast, werden keine Zugriffsdaten von dir erfasst. Das Flag ist zwar darauf angewiesen, dass Website Betreiber sich freiwillig daran halten, aber trotzdem sollte es heuzutage eigentlich jeder aktivieren. Schau also am besten gleich in den Privatsph├Ąreeinstellungen deines Browsers nach.
Oder du schaltest, falls du willst, gleich hier unten die Erfassung der Statistik aus:


Probleme mit der Registrierung oder mit der Anmeldung? Versehentlich die falsche E-Mail Adresse angegeben? Schick mir einfach eine Mail an Wopfi und ich werd's korrigieren.